Banner_wd_1_6_Betr
Banner_wd_1_6_Faulb
Banner_wd_1_6_Manom
Banner_wd_1_6_Regenb

 

Mitarbeiter/in für allgemeine Verwaltungsarbeiten

 

Der Abwasserverband Langen/Egelsbach/Erzhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

aufgeschlossene/n Mitarbeiter/in
für allgemeine Verwaltungsarbeiten
Teilzeit (25 Stunden/Woche)


für eine befristete Einstellung bis zum 31. Dezember 2019 (mit Aussicht auf Verlängerung)

 

Das Aufgabengebiet umfasst:
- Zuarbeiten zur Personalabteilung (Zeit- und Urlaubserfassung)
- Zuarbeiten zu Monatsberichten, Jahresabschluss und Wirtschaftsplan
- Abwicklung von Verwaltungsvorgängen
- begleitende Aufgaben zur Projektabwicklung
- Abwicklung der Dienstreisen
- Hilfe bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen

 

Was es außerdem noch zu tun gibt:
- recherchieren, texten, koordinieren, zusammenfassen
- Excel-Tabellen verwalten und ordnen
- strukturieren, aufräumen, protokollieren
- Durchblick verschaffen, Überblick behalten
- erinnern, verschieben, planen, spontan reagieren, einspringen
- Notwendigkeiten erkennen und freundlich sein

 

Was wir uns wünschen:
- abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, als Verwaltungs-
fachkraft oder vergleichbare Qualifikationen
- sicherer Umgang mit dem PC und MS Office
- buchhalterische Kenntnisse sind von Vorteil
- gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

- Freundlichkeit, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit
- Organisationstalent, Sinn für Ordnung und Genauigkeit
- Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:
- Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungswirtschaft (TV-V) und die damit verbundenen üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
- einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer umweltorientieren Branche
- flexible Arbeitszeitgestaltung


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung sowie Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 07.09.2018 per Email an


This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Wir verwenden ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Ihre Bewerbungsdaten/-unterlagen vernichten wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

 

 


 

 

 

 Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

 

Der Abwasserverband  LEE sucht zum 01. August eine/einen Auszubildende/n für Abwassertechnik (m/w)

Als Fachkraft für Abwassertechnik überwachst, steuerst und dokumentierst Du Abläufe und Prozesse auf Abwasserreinigungsanlagen.  
Du arbeitest draußen, aber auch in Gebäuden an technischen Einrichtungen. Diese Anlagen müssen bedient, gewartet und instandgehalten werden.
Ebenso gehört das Labor und die Leitwarte zu Deinen Einsatzbereichen.
Im Labor ist die Reinigungsleistung der Anlagen zu beurteilen und in der Leitwarte überwachst und steuerst Du die Anlage.
Im Kanalnetz sind Inspektionen durchzuführen. Allerdings werden diese zum allergrößten Teil durch Sichtprüfungen von oberhalb des Kanals ausgeführt.
Alles in allem erwartet Dich eine sehr abwechslungsreiche und ansprechende Ausbildung!

In der Ausbildung:
-    Lernst Du alles über den Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen
-    Bekommst Du eine solide Ausbildung in Mechanik und Elektrotechnik
-    Wirst Du mit Arbeiten im Kanalnetz vertraut gemacht
-    Lernst Du, das Betriebslabor selbstständig zu führen


Du solltest für die Ausbildung:
-    Freude an körperlicher Arbeit haben
-    Engagiert sein; Du arbeitest auch gerne mit Kollegen zusammen
-    Bereits Interesse an Technik und Naturwissenschaften haben
-    Bereit sein, an überbetrieblichen, mehrwöchigen Ausbildungen im Raum Hessen teilzunehmen

 

Die Berufsschule befindet sich z.B. in Frankenberg (Eder). Hier findet der Berufsschul-Blockunterricht statt.

 

-    In Mathematik, Biologie und Physik gute Noten haben

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird nach dem Tarifvertag der Versorgungswirtschaft TV-V entlohnt.
Für die Ausbildung bringst Du mindestens einen guten Hauptschulabschluss mit.
Ausbildungsbeginn ist der 01. August 2018.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Diese kannst Du uns auch gerne per Email zuschicken.

 

Zur Bewerbung gehört:
Das Abschlusszeugnis bzw. wenn dieses noch nicht vorliegt die letzten zwei Zeugnisse, Lebenslauf und Bewerbungsschreiben.
Für weitere Fragen zum Beruf oder zur Ausbildung beim Abwasserverband schreibe uns doch bitte eine E-Mail oder rufe einfach an!

 

Ansprechparner ist Andreas Haufschild.
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder Telefon: 06103 9083

 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Wir verwenden ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Ihre Bewerbungsdaten/-unterlagen vernichten wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

So finden Sie uns

 

Stadt LangenGemeinde EgelsbachGemeinde Erzhausen

© 2018 Abwasserverband Langen/Egelsbach/Erzhausen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

| Sitemap | Disclaimer | Impressum |