Banner_wd_1_6_Betr
Banner_wd_1_6_Faulb
Banner_wd_1_6_Manom
Banner_wd_1_6_Regenb

Molkeswiese: Kanalverlegung abgeschlossen

Erschließung durch Abwasserverband günstiger als zunächst kalkuliert

Im Egelsbacher Neubaugebiet Molkeswiese ist der erste Teil der Erschließungsarbeiten beendet. Der Abwasserverband Langen/Egelsbach/Erzhausen hat zwischen Schillerstraße, Bahnlinie und K 168 die Kanalrohre verlegt. Durch den Verband werden jetzt bei den Grundstückseigentümern nach den Bestimmungen der kommunalen Entwässerungssatzung die Kanalerschließungsbeiträge erhoben.

In der Vergangenheit war für diese Bescheide die Gemeinde selbst zuständig. Nachdem der Abwasserverband aber bereits im Jahr 2001 das Egelsbacher Kanalnetz erworben hat, kümmert er sich dort unter anderem nun auch um die Abwassergebühren und die Kanalerschließungsbeiträge. Über die Höhe der Gebühren und Beiträge entscheidet allerdings nach wie vor die Gemeindevertretung, genauso wie über Satzungsänderungen.

Die Kanalerschließung hat insgesamt rund 300 000 Euro gekostet. Die Herstellungskosten lagen damit nach Angaben des Verbandes um etwa 100 000 Euro unter der ursprünglichen Kalkulation. In dem Neubaugebiet geht es jetzt mit dem Bau der Straßen weiter.

 

Stadt LangenGemeinde EgelsbachGemeinde Erzhausen

© 2017 Abwasserverband - Langen Egelsbach Erzhausen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

| Sitemap | Disclaimer | Impressum |