Banner_wd_1_6_Betr
Banner_wd_1_6_Faulb
Banner_wd_1_6_Manom
Banner_wd_1_6_Regenb

Abwasserverband erneuert Kanalhausanschlüsse

Bauarbeiten auf Ostendstraße und Offenthaler Straße in Egelsbach

Der Abwasserverband erneuert in den kommenden Monaten in Egelsbach die Kanalhausanschlüsse in der Ostendstraße sowie einem Teilabschnitt der Offenthaler Straße. Anschließend wird die Gemeinde die Straßendecken sanieren.

Die Arbeiten in der Ostendstraße beginnen wegen der günstigen Witterung bereits am kommenden Montag, 22. Januar. Insgesamt werden hier rund 60 Anschlüsse in offener Bauweise erneuert. Dafür ist eine Gesamtbauzeit von rund dreieinhalb Monaten veranschlagt, bevor dann im Sommer die Straßensanierung an die Reihe kommt.

Während der Arbeiten muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Im ersten Abschnitt wird die Ostendstraße in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Gemeinde zwischen Darmstädter und August-Bebel Straße zur Einbahnstraße.

Im Anschluss an die Ostendstraße macht sich der Abwasserverband auf der Offenthaler Straße ans Werk. Zwischen August-Bebel-Straße und Wiesenstraße müssen 35 Hausanschlüsse erneuert werden. Darüber hinaus wird der Hauptkanal zwischen August-Bebel-Straße und Lessingstraße auf einer Länge von rund 65 Metern vergrößert. Berechungen haben gezeigt, dass die vorhandenen Rohre mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern zu klein sind. Sie werden deshalb auf 40 Zentimeter vergrößert. Für die Anwohner bedeutet dies einen besserer Entwässerungskomfort und somit eine höhere Abflussleistung.

Die Arbeiten im Bereich Offenthaler Straße werden vermutlich im Mai beginnen und rund drei Monate dauern.

 

Stadt LangenGemeinde EgelsbachGemeinde Erzhausen

© 2017 Abwasserverband - Langen Egelsbach Erzhausen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

| Sitemap | Disclaimer | Impressum |