Banner_wd_1_6_Betr
Banner_wd_1_6_Faulb
Banner_wd_1_6_Manom
Banner_wd_1_6_Regenb

Beim Abwasserverband haben Schwalben Wohnrecht

Dort oben fliegen sie: Die NABU-Gruppe nahm in der Schlammentwässerungshalle des Abwasserverbandes die Rauchschwalben ins Visier. - Foto: Sorger/Abwasserverband- Naturschützer beeindruckt von hoher Zahl an Brutpaaren -

Die Rauchschwalben hatten es Mitgliedern der Ortsgruppe Langen des Naturschutzbundes bei einem Besuch der Kläranlage des Abwasserverbandes besonders angetan. In der Schlammentwässerungshalle sind nach den Worten von Betriebsführer Helmut Volpert 18 Brutpaare heimisch. Sie bilden damit die größte Brutkolonie in Langen und     Egelsbach. Insgesamt hat der NABU im vorigen Jahr in Langen 36 und in    Egelsbach 40 brütende Rauchschwalbenpaare gezählt.

Erstaunlich ist die Ortstreue der Vögel, die im März und April aus ihren Überwinterungsgebieten in Mittel- und Südafrika an ihre angestammten Brutplätze zurückkehren und sie spätestens im Oktober wieder verlassen. Durch den recht kalten und nassen Mai hat sich das Brutgeschehen etwas verzögert. Doch in der warmen Halle - sozusagen als Ersatz für einen Kuh- oder Pferdestall – sahen die Besucher zahlreiche Schwalben lebhaft ein- und ausfliegen. In einem Nest wurden bereits Junge gefüttert. Die meisten Schwalben waren jedoch noch mit dem Nestbau und der Eiablage beschäftigt.

Die NABU-Mitglieder lobten die Betriebsmannschaft des Klärwerks dafür, dass sie den Schwalben Jahr für Jahr „Wohnrecht“ gewährt und die mit dem anfallenden Kot verbundenen Verschmutzungen in Kauf nimmt. „Ohnehin stehen alle Schwalben sowie ihre Nester unter besonderem Schutz“, betonte Rudolf Lehmann von der Ortsgruppe. Beeindruckt waren die Teilnehmer aber nicht nur vom Schwalbenreich, sondern auch von der vorbildlich arbeitenden Kläranlage, die fortlaufend an die ständig verschärften Umweltauflagen angepasst wurde.


Foto: Sorger/Abwasserverband

 

Stadt LangenGemeinde EgelsbachGemeinde Erzhausen

© 2017 Abwasserverband - Langen Egelsbach Erzhausen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

| Sitemap | Disclaimer | Impressum |